HOME

The Timeline of Golf Kontakt

Für kostenlose Golfvideos - Klicken Sie hier 

Lange verloren geglaubtes Golfbuch kommt wieder zum Vorschein...  jetzt erstmals auch auf Deutsch und im Ebook-Format (PDF) erhältlich! Jetzt zusammen mit 5 weiteren Bonus-Produkten...
 

"Entdecken Sie die Insider-Geheimnisse, wie Sie den Ball wirklich gerade und weiter als jemals zuvor schlagen können."

Die Methode hilft jedem, sein Handicap um mindestens 9 Schläge zu reduzieren. Garantiert - oder es gibt das DOPPELTE Geld zurück! 

 

Lieber Golffreund!

Wie oft dachten Sie, Sie hätten den Ball wirklich gut getroffen nur um dann einige Sekunden später zu sehen, wie der Ball in einen Slice oder Hook abdriftet? Haben Sie sich schon einmal eingestanden und ausgerechnet, wieviele Schläge in einer Runde Sie hätten sparen können, wenn Sie es nur schaffen würden, den Ball einmal gerade zu schlagen?

Jetzt können Sie die Antwort auf praktisch jede Frage im Bereich des Golfsportes haben...

Lassen Sie mich Ihnen vorstellen: "Leslie King Golf". Haben Sie vielleicht schon einmal bemerkt, dass viele Golfbücher nur von Muskelkraft, Drehen, Schlagen usw. handeln? Das sind nichts weiter als verkappte Bodybuilding-/Fitness-Bücher! "The Master Key to Good Golf" von Leslie King, die "Methode", die in dem Buch beschrieben ist, ist ein System, dass NICHT auf Muskelkraft aufbaut, sondern es ist ein klassisches Schwungmodell.

Leichte Erlernbarkeit und Wiederholbarkeit zeichnen die Leslie King-Methode aus

Durch seine leichte Erlernbarkeit und Wiederholbarkeit hebt es sich von anderen Golflehrbüchern deutlich ab. Und Sie profitieren schon ab dem ersten Kapitel. Das ganze Buch basiert auf dem Leslie King-Modell, welches er mehr als 30 Jahre lang an seiner Schule, der "Knightsbridge Golf School", im West-End von London unterrichtet hat.

Er hatte zahlreiche Erfolge, die aus totalen Anfängern Spieler mit einem einstelligen Handicap gemacht haben. Die Schlüsselwörter bei der King-Methode sind Stabilität, Einfachheit und Wiederholbarkeit. Alle drei zusammen bedeuten Konsistenz. Das Konzept des Schwungmodelles ist das Gleiche für alle Golfspieler. Es ist entweder fehlerfrei oder schlecht. Die Lehrmethode eines Modelles ist dazu da, das gleiche Endprodukt für alle Schüler zu erreichen.

 Dieses Endprodukt ist der perfekte Golfschwung!

Sie werden Schritt-für-Schritt durch alle Phasen des Modelles geführt. Dutzende von Bildern zeigen Ihnen bis in die kleinsten Details, worauf es bei den zu erlernenden Techniken ankommt. Es gibt keine temporären Heilungen für Kurvbälle oder verzogene Bälle. Diese Schläge sind die Symptome eines schlechten Schwunges und wir möchten, dass Sie die alten Schlaggewohnheiten ablegen und sie durch eine gute Schwungtechnik ersetzen. Dann wird sich auch Ihr Golfspiel enorm verbessern!

Wenn Sie die Leslie King-Methode anwenden, kann der Ball gar nicht mehr woanders hingehen als dahin, wo Sie ihn hinhaben wollen!

Wir werden Ihnen genau beschreiben, was Sie wissen müssen und wenn Sie eine Phase gemeistert haben, können Sie zur nächsten voranschreiten. Ganz allmählich werden Sie dann den kompletten Schwungablauf meistern... eine bestimmte Abfolge, die durch ständige Wiederholung in Ihr Blut übergehen wird. Schon bald werden Sie einen Aktionsablauf haben, der es Ihnen ermöglicht, den Ball schnurgerade zu dem Punkt zu treiben, den Sie erreichen wollen, weil der Ball gar nicht mehr woanders hingehen kann!

Dadurch erhalten Sie Ihr Vertrauen in Ihre Schwungtechnik zurück... gute Leistung kommt von Vertrauen. Schliesslich werden Sie Ihren guten Golfschwung dann als selbstverständlich ansehen. Er wird als eine Art Automatismus ablaufen - ähnlich dem militärischen Drill, der ebenfalls dazu dient, eine gewisse Technik "im Schlaf" zu beherrschen. Ab dem Zeitpunkt werden Sie anfangen, erfreuliches Golf zu spielen und anfangen, sich nur noch dem Golfkurs zu widmen ohne ständig darüber nachdenken zu müssen, wie Sie den Schläger richtig schwingen oder den Ball richtig treffen.  

Davon handelt das Golfspiel. Die Leslie King-Methode hat schon Nieten in Champions verwandelt und wir bieten sie Ihnen in der Hoffnung an, dass Sie Ihnen weiterhilft, Ihr Golfspiel in neue Höhen zu führen. Wenn Sie die Methoden korrekt befolgen, garantieren wir Ihnen, dass das System für Sie das tut, was es für zahllose Golfspieler über die Jahre hinweg schon geleistet hat. So spielen Sie einfach besser Golf - das ist es doch, was Sie erreichen wollen und weswegen Sie diese Zeilen lesen, oder nicht? Der beste und neueste Golfschläger nützt Ihnen nichts, wenn Sie den Golfschwung nicht beherrschen und Ihre Bälle ständig im Wasser oder im Sand landen...!

Sir Michael Bonnalack, Sekretär der R & A St. Andrews und Britischer Amateurmeister von 1961, 65, 69 und 70 wurde von Leslie King unterrichtet. Tatsächlich schrieb dieser Sir Michael Bonnalack das Vorwort zum einzigen Golfbuch, dass je von Leslie King verfasst wurde. Er hat seine Einleitung eröffnet mit "Das einzige, was ich an dem Unterricht von Leslie King bedauere ist, dass ich nicht schon früher von ihm unterrichtet wurde. Schon bei meinem ersten Besuch habe ich erkannt, dass hier ein Lehrer war, der nur eine Art zu unterrichten kannte " keine Tricks " kein modernen Launen. Nur eine geradlinige, unkomplizierte Art, konsistente, wiederholbare Aktionen zu schaffen, die den Schwung richtig zum Ball hin und an der Fluglinie entlang führen."

Hier sind Meinungen von professionellen Golfern:

AW: 10-Finger-Griffhaltung

Hier sind ein paar Informationen für Sie über Grifftechniken. Ich bin mir sicher, dass Sie dies interessant finden werden. Leslie King, ein britischer Golflehrer, der seine Karriere in den frühen 60er-Jahren startete und 30 Jahre lang seine Methoden gelehrt hat, wird als Vater des modernen Golfschwunges bezeichnet. Sein Studio in London wurde die "Schwung- fabrik" genannt und er hat in der Zeit jeden, der im Golfsport Rang und Namen hatte, trainiert...

Er glaubte, dass der Griff nichts mit dem Schwung oder dem Aufprall auf den Ball zu tun hatte. Jawohl!

Hier ist die Erklärung: Schlagen Sie einen Ball mit was für einen Griff auch immer und wie auch immer Ihre Hände gerade sind - Sie sind in der Lage beim Aufprall genau in die Ausgangsposition zurück zu finden. Versuchen Sie es... mit ein paar Korrekturen des Schwunges kann es geschafft werden! So ist es - Theorie bewiesen!

Ich stimme mit Leslie King überein: Der Griff muss komfortabel genug sein, um den Schwung drumherum aufzubauen. Es macht keinen Sinn, einen perfekten Griff zu haben, wenn er den Schwung aus der Bahn wirft. Wenn Ihre Griffhaltung mit 10 Fingern ist (natürliche Haltung), dann lassen Sie sie so.

Sie müssen eventuell Ihre Hände ein wenig beruhigen und ein paar Schwungkorrekturen vornehmen, aber wenn Sie im Karree starten, können Sie im Karree enden. Viel Glück damit. Wenn Sie Hilfe brauchen, wissen Sie, wo Sie uns finden.


Golf ist einfach... wenn man erst einmal weiss, wie man es spielt.

-- Graham Arnott,
Professioneller Golflehrer

 Aus einem Forum für Golfer:

Frage:

Ich versuche, einen einfachen Schwung zu lernen und habe die Leslie King Methode ausprobiert. Ich weiss, dass Leslie vor einer ganzen Weile Golfspieler trainiert hat und ich möchte wissen, ob seine Methoden veraltet sind. Zum Beispiel, dass der Schwung nur vom linken Arm und der linken Hand ausgehen sollte. Nicht jeder stimmt mit dem überein und einige aktuelle Trainer sind sogar komplett dagegen - Was ist Deine Meinung? Danke, BC.

-- Bill Cameron
Nairn, Highland


Antwort:

Hallo Bill. Leslie King's Philosophie war, dass der durchschnittliche Golfer sich enorm verbessern könne, wenn er sich darauf konzentrierte, die korrekten Techniken für den Golfschwung zu lernen - im Gegensatz zur Lehre, wie man den Ball richtig trifft.

-- Gerry,
Toronto, Kanada

 

Und hier nun ein paar Meinungen von Käufern des Buches "Der perfekte Golfschwung" auf die Frage hin, ob das Buch hilfreich war:

Frage: Hat Ihnen das Leslie King Buch geholfen? Wenn ja, bei welchem Aspekt am meisten?

"Ja, es hat mir geholfen. Hauptsächlich im Hinblick auf die Konzentration auf den linken Arm beim Schwung. Aber auch einige grundlegende Themen wie Setup, Backswing und Gewichtsverlagerung konnten einige kleine Fehler, die sich im Laufe der Zeit eingeschlichen haben, beheben."

Maik Reincke


"Ja. Beim Setup. Ich schwinge wieder, anstatt zu prügeln."

Christian Schuler


"Ja. Konzentration auf den Schwung, weg vom Ziel."

Wolfgang Claussen


"Das Buch hat mir geholfen, den technischen Schlagablauf besser zu verstehen. Die Erläuterungen zu Körperhaltung und Armeinsatz waren für mich sehr informativ."

Sigon Disterheft


"Es hat den Schwung und vor allem meinen Griff verbessert."

Elke Schlembach


"Ja, beim Rückschwung; Körperspannung; Dominanz linker Arm."

Peter Pfaffinger
 

"Ja, sehr. Ich habe ein besseres Schwungverständnis, habe das Prinzip des Schwunges begriffen".

Markus Blaser


"Ja. Gleichmäßigkeit in den Schlägen in Bezug auf den Treffmoment.

Alexandrey Deneke


"Grundsätzlich ja. Bei der Einstellung des Griffs und Vorstellung der Schwungebene."

Michael Sell


"Ja. Es illustriert sehr präzise die fundamentalen Grundlagen an denen es häufig happert. Zudem ist jeder Bereich mit kurzen Übungen versehen, damit die Anwendung getestet werden kann."

Juergen Maier


"Auf jeden Fall. Es ist sehr klar geschrieben und nicht zu technisch. Auch kleine Details wie der gekrümmte Handrücken am Ende des Aufschwungs sind sehr hilfreich. Es unterscheidet sich wohltuend von der Flut der ganzen Golflehrbücher, die eigentlich nur mehr verwirrend sind, ein Buch widerspricht dem anderen, etc."

Stefan Hiltpolt


"Ja. Ich schlage jetzt wesentlich konstanter und gerader.

Thomas Hofmann


"Ja, sehr. Beim Schwungaufbau, Durchschwung und der Richtung."

Heinz Schwaighofer


"Ja. Als Anfänger habe ich das erste Mal eine schriftliche Beschreibung des Golfschwunges erhalten, mit der man etwas anfangen kann."

Meinolf Heufken-Jäkel


"Ja, ich war von der präzisen Beschreibung der Bewegungsabläufe positiv überrascht. Die Betonung der linken Seite konnte ich in mein Bewegungsmuster gut integrieren."

Hans-Jürgen Tonn


"Ja. Die Schwungmechanik ist wirlich einfach dargestellt, viel simpler als in vielen anderen Lehrbüchern. Mit hat es besonders geholfen im Rückschwung die Hüfte nicht zu kippen."

Andreas Lankenfeld


"Ja. Beim Aufschwung!"

Christian Macher


"Ja. Vor allem betreffend des Rückschwunges."

Max Arnold


"Ja. Bis jetzt ein wenig, da ich gerade durch meinen Job sehr wenig Zeit habe, um Ihre Methode zu trainieren und anzuwenden."

Wenn ja, bei welchem Aspekt am meisten?

"Indem ich beim Ausholen mit dem linken Arm starte. Nur ist es für mich sehr schwer, auch den Abschwung mit links zu beginnen."

Hubert Reinhart


"Ja, erheblich! Nach vielen Jahren der Irrungen und Wirrungen durch verschiedenste Bücher auch "bedeutender" Namen hat das Buch mich wieder zu den "Basics" zurückgeführt!"

Wenn ja, bei welchem Aspekt am meisten?

"Präzision, Konstanz, Selbstvertrauen!"

Max Stefan Juentgen


"Ja, das Leslie King Golfbuch hat mir sehr geholfen. Die beschriebene Technik hat mich zu neuen Schwunggedanken geführt, die sich in der Praxis bewährt haben. Besonders bei der Balance in meinem Schwung konnte ich deutliche Verbesserungen erzielen, was zu mehr Genauigkeit geführt hat. Allerdings ist es schwer, einen Golf-Pro zu finden, der diese Methode lehrt."

Thomas Gehlen


"JA. Es hilft mir immer noch. Immer wieder höre ich mir mal ein Kapitel an und finde immer wieder Dinge, die ich verinnerlichen muss.

Wenn ja, bei welchem Aspekt am meisten?

Die Beziehung zwischen linkem Arm und Körper, der Arm bewegt den Körper und nicht andersrum. Der Körper ist die Peitsche am Arm, macht was der Arm fordert. Ich will damit nicht sagen, dass ich es richtig mache, aber ich habe besser im Kopf verinnerlicht.

Helmut Früholz


"Ich habe die Lektüre sofort in mich aufgesogen und festgestellt, dass das exakt die Methode ist, die mir mein neuer Trainer beizubringen versucht. Jetzt, da ich den Schwunggedanken verstanden habe, werde ich auch seine Drills besser folgen können. Von daher hat sich die Investition bereits gelohnt!"

Karl-Heinz Klang
 

(Wir haben jeweils nach dem Kauf eine kleine Umfrage gemacht, ob und wie unseren Käufern das Buch weitergeholfen hat.)

 

(dies ist nur eine der zahlreichen Grafiken, die in dem Ebook enhalten sind...)

Golf sollte Spaß machen!

Es gibt keinen Grund, warum ein Spieler ständig darum kämpfen muss, sich von Jahr zu Jahr überhaupt zu verbessern - durch die Leslie King Methode wird Ihnen dieser Druck genommen. Sie werden sich bei Anwendung der Techniken automatisch verbessern. Doch bevor das Spiel richtig Spaß macht, steht die Lernphase. Eine Phase, in der Sie den richtigen Schwung lernen sollten. Wenn Sie den nicht beherrschen, werden Sie kein gutes Golf spielen. Es ist eine Lernphase als wenn man lernt, Fahrrad oder Auto zu fahren oder als wenn Sie ein Instrument spielen lernen.

Ihr Golftraining, wie diese anderen Aktivitäten auch, muss nach einem bestimmten Plan vorgehen, um Früchte zu tragen. Lehrer, die Ballet, Karate, Reiten, Judo oder was auch immer unterrichten, haben eine klare Vorstellung von dem, was ihre Schüler wissen müssen und eine ebenso klare Vorstellung von den Techniken, die beherrscht sein wollen, um für den Schüler die Ziele zu erreichen. Dies sollte für das Golfspiel genauso gelten. Leider tut es das nicht. Die meisten Golfspieler haben absolut keine Idee, was sie erreichen wollen und wenn sie trainieren, trainieren sie hauptsächlich ihre Fehler...

Die Golflehre hat immer dazu tendiert, solche Fehler korrigieren zu wollen, anstatt sie gar nicht erst aufkommen zu lassen. Der Spieler braucht einen vorprogrammierten Ablaufplan, damit er von Anfang an die richtigen Techniken lernt, anstatt später nur die Fehler korrigieren zu wollen. Diesen Ablaufplan wollen wir Ihnen mit unserem Lehrbuch an die Hand geben.

Was  Sie von den im Ebook enthaltenen Golflektionen erwarten können:

  • Die Rolle des Körpers und die Rolle der Arme und Hände (S.5)

 

  • Wie man die richtige Schwungbewegung macht, so dass der Ball NUR gerade fliegen kann! Warum der richtige Griff NICHT die richtige Lösung ist. (S.9)

 

  • Das Geheimnis eines langen und dauerhaften Kontaktes mit dem Ball. (S.18)

 

  • Warum der Körper keine agierende, sondern eine reagierende Rolle innehat (S.5)

 

  • Was die Funktion des Setups ist (S.6)

 

  • Die Art von Körperbewegung, die Ihren Schwung kaputt macht (S.8)

 

  • Was eine "schwache" Position beim Adressieren des Balles ausmacht und was die Beine und Füsse damit zu tun haben (S.8)

 

  • Warum die "orthodoxe" Griffhaltung für die meisten Spieler nicht funktioniert (S.9)

 

  • Wie Sie den Golfschläger richtig fassen (reich bebildert) (S.10)

 

  • Was der genaue Schlüssel zu Kraft und Kontrolle über den Schlag ist (S.11)

 

  • Der Höhepunkt des Schwunges und wie Sie ihn nutzen (S.18)

 

  • Die "Therapie des vorderen Endes" und mit welcher Übung Sie Ihre Schwünge und Resultate grundlegend verbessern (S. 18-21)

 

  • Welches die drei Grundvoraussetzungen für einen guten Golfschwung sind (S.22)

 

  • Offener oder geschlossener Stand: Welcher ist der bessere? (S. 24)

 

  • Was die korrekte Adressierungsposition ist und wie Sie sowohl die Distanz zum Ball als auch den Schlägerwinkel richtig einstellen (S.26)

 

  • Zu welchem Zeitpunkt Sie Ihre Füsse positionieren müssen, um den Schwung korrekt ausführen zu können... (S. 27)

 

  • Warum der Aufschwung nichts mit der Erzeugung von Kraft zu tun hat (S.30)

 

  • Wie Sie sich eine "linksseitige Dominanz" antrainieren und warum Sie diese benötigen (S.33)

 

  • Der richtige Beginn des Aufschwunges und wann die Schultern sich drehen sollten (S.36)

 

  • Wie Sie verhindern, dass Ihre linke Seite kollabiert und dadurch den Abschwung unmöglich macht (S.37)

 

  • Welchen Winkel zur Schwungbahn der Schlägerkopf während des Aufschwunges haben muss (S.38)

 

  • Wie weit Sie den Körper beim Schwung drehen sollten (S.41)

 

  • Was die richtige Abfolgesequenz im Rückschwung ist und warum Sie diese unbedingt einhalten müssen (S.42)

 

  • Wie Sie Ihren Schwung stabilisieren und ein Schwanken verhindern (S.45)

 

  • Gewichtsverlagerung beim Rückschwung: Ja oder Nein? (S. 45)

 

  • Wo das Gewicht während der Aufschwungphase liegen sollte und eine einfache, aber wirkungsvolle Methode, wie Sie dies immer erreichen (S.46)

 

  • Welcher kleine Fehler Ihren Schwung komplett zerstören kann - missachten Sie dies und aus Ihnen wird nie ein guter Golfspieler! (S.47)

 

  • Warum die Basis-Schwungbewegung bei allen Schlägertypen gleich ist (S.49)

 

  • Wie Sie testen können, ob Ihr Aufschwung korrekt ist (S.49)

 

  • Was der Schlüssel zum korrekten Winkel im Aufschwunggipfel ist (S.52)

 

  • Die korrekte Position des Handgelenkes beim Aufschwung (S.52)

 

  • Das Geheimnis langer und präziser Schläge (S.53)

 

  • Was die Basis jeder guten Golfaktion ist (S.54)

 

  • Wie Sie ein Überschwingen verhindern und was die Ursachen dafür sind (S.58)

 

  • Woran Sie einen schlechten Golfschwung erkennen  (S.62)

 

  • Warum viele Körperspieler Rückenprobleme bekommen und wie Sie dies bei sich vermeiden (S.63)

 

  • Wo die Schultern bei der Abschwungbewegung sein müssen, damit Ihr Ball die korrekte Fluglinie erreichen kann (S.65)

 

  • Was die drei größten Abschwungfehler sind, die es zu vermeiden gilt und die Sie mit einfachen Mitteln korrigieren können (S.67)

 

  • Was Sie im Gipfelpunkt des Aufschwunges spüren sollten (S.70)

 

  • Wie Sie das richtige Timing für den Schlag finden (S.71)

 

  • Wie Sie jeden Schlag durch eine spezielle Abschlusskontrolle prüfen (S.74)

 

Welche Vorteile Sie von der Umsetzung der im Ebook enthaltenen Golflektionen haben werden:

 

Ihre Bälle werden nicht mehr abdriften - Sie erhalten die Freude am Golfspiel zurück und werden sich nie wieder über Ihr schlechtes Spiel ärgern müssen!

 

Sie erhalten ein Erfolgssystem, dass schon viele Spieler bis zur Weltspitze geführt hat. 100%-ige Erfolgsquote bei korrekter Umsetzung!

 

Sie sparen Geld, da Sie keinen Golflehrer mehr bezahlen müssen, der Ihnen fast EUR 70/Stunde abnimmt...!

 

Sie können Ihre ganzen Golffreunde beeindrucken - so haben Sie noch nie Golf gespielt. Vorbei die Zeiten, in denen sich diese über Ihr schlechtes Spiel lustig gemacht haben!

 

Sie können anfangen, sich über die richtigen Strategien Gedanken zu machen, statt immer im Hinterkopf zu haben, wie Sie am besten den Schläger schwingen oder den Ball treffen - Sie erreichen eine neue Golfdimension!

 

Wenn Sie das nächste Mal wieder Golf spielen, haben Sie eine Geheimwaffe - Ihre Golfpartner werden Sie beneiden.

 

Sie können Zeit sparen, denn Sie wissen genau worauf es ankommt und wie Sie es am effektivsten umsetzen können!

 

Zum ersten Mal werden Sie in der Lage sein, auch bei Golfturnieren gute Ergebnisse zu erzielen - wenn das Ihr Ziel ist.

 

Sie können anderen Ratschläge geben und werden sich dadurch viele neue Freunde machen können.

 

Der Nachteil, wenn Sie sich dieses Ebook kaufen:

Sie haben keine Ausrede mehr, wenn Sie trotzdem noch schlechtes Golf spielen. Das System basiert auf Ihrer aktiven Umsetzung der Techniken. Das beste System kann nicht helfen, wenn Sie es nur "passiv" konsumieren...

Der Schlüssel zum Erfolg heisst deswegen trotzdem: Üben, üben, üben!

 

Gibt es einen richtigen Augenblick, um Ihr Golfspiel zu verbessern? Wie lange wollen Sie damit warten, sich die richtigen Techniken anzueignen? Sie können jetzt und hier und komplett ohne Risiko damit beginnen, sich ein System beizubringen, dass Ihr Handicap um mindestens 9 Schläge verbessern kann.


NEU
- JETZT KOSTENLOS DAZU:

present_violet.gifBONUS-PDF 1:
101 Golf-Witze und Sprüche
Lachen Sie mit Ihren Freunden über die besten Witze aus dem Bereich des Golfsportes!

EUR 9,95 - Jetzt kostenlos für Sie bei einer Bestellung.

present_violet.gifBONUS-PDF 2:
31 Leitsätze zum erfolgreichen Golfspiel
Die besten "Weisheiten" aus dem Bereich des Golfsportes, die Sie kennen sollten, um erfolgreich spielen zu können!

EUR 4,95 - Jetzt kostenlos für Sie bei einer Bestellung.

present_violet.gifBONUS-PDF 3:
Der Golf-Glossar
Lernen Sie den Sinn und die Bedeutung der wichtigsten Fachausdrücke im Golf kennen. z.B.: "Dimples" - Die runden Vertiefungen in der Schale des Balles. Anzahl, Form und Anordnung sind entscheidend für die Flugeigenschaften. Spitzenbälle werden mit mehr als 400 Dimples auf der Oberfläche ausgestattet...

EUR 9,95 - Jetzt kostenlos für Sie bei einer Bestellung.

present_violet.gifBONUS-PDF 4:
Golfklassiker von 1930: Percy Alliss "Gutes Golfspiel"
Der erste Gewinner der German Open von 1927, Percy Alliss, (Profi bei Berlin Wannsee) verrät, wie er Golf spielte. Ausgabe 1930 mit 24 Abbildungen. Auf neue Golfterminologie übersetzt und Times New Roman Schrift anstatt Sütterlin. Alliss war 4 mal Gewinner der German Open! "Percy Allis - Gutes Golfspiel" (Klassiker-Ebook zum Sammeln - insgesamt 259 Seiten).

EUR 9,95 - Jetzt kostenlos für Sie bei einer Bestellung dazu.

present_violet.gifBONUS Nr. 5:
Hörbuchversion sound.gif von "Der Perfekte Golfschwung"

Hören Sie sich die revolutionären Techniken von Leslie King an, wann immer Sie Lust dazu haben: Im Auto, Im Flugzeug oder in den Ferien mit Ihrem MP3- Player oder am Notebook.  

Volle 2 Stunden und 2 Minuten Spielzeit!

EUR 29,95 - Jetzt kostenlos für Sie bei einer Bestellung dazu.

Sie müssen nicht einmal auf die Post warten, denn Sie können sich das Ebook "Der perfekte Golfschwung" sofort downloaden (und natürlich die Bonus-PDF-Dateien), weil es in digitaler Form geliefert wird. Dadurch sparen Sie natürlich auch Versandkosten. Sie können es allerdings auch in ausgedruckter Version bekommen, dies ist allerdings etwas teuerer (EUR 34,94).

Sie haben bei uns eine DOPPELTE! GELD ZURÜCK-GARANTIE innerhalb von 90 Tagen. Testen Sie die Techniken bis Sie die Ergebnisse erzielt haben, die Sie sich erhoffen. Sollten Sie feststellen, dass es nicht funktioniert (was eigentlich nicht möglich ist), erhalten Sie den doppelten Betrag zurück! Eine kurze Email mit Erläuterung genügt.

Warum verschwenden Sie Ihr Leben damit, schlechtes Golf zu spielen? Verbessern Sie Ihr Golfspiel und Ihr Handicap jetzt und hier. Das Ebook liefert Ihnen die Grundlagen, die Sie brauchen!

Denken Sie daran, was ein persönlicher Trainer Sie kosten würde - Sie müssten, um diese Ergebnisse zu erreichen, wenigstens 15-20 Stunden nehmen, die Sie zwischen EUR 750 und EUR 1400 kosten könnten. Das Ebook bzw. der Ausdruck, kostet Sie nur einen winzigen Bruchteil davon. Für weniger als wenn Sie nur eine einzige Trainerstunde nehmen würden, können Sie Ihr Golfspiel verbessern und dank der vielen Grafiken jederzeit die korrekte Ausführung der Techniken gewährleisten. Und auch die Bonus-PDF- Dateien, werden Ihnen viel Freude machen, da bin ich mir sicher!

Um das Ebook und die Bonus-Dateien lesen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Falls dieser noch nicht auf Ihrem Rechner installiert sein sollte, so können Sie ihn sich hier kostenlos herunterladen (Button klicken - Seite öffnet sich in einem neuen Fenster):

Weil dieses System so revolutionär und bisher in Deutschland kaum bekannt ist, teste ich gerade den Marktpreis für den Verkauf des Ebooks. Dieser liegt momentan bei nur EUR 19,94 was fast geschenkt ist. Ich werde ehrlich mit Ihnen sein: Ich brauche noch Kundenstimmen für das Ebook, damit es sich auch gut verkauft. Aber ich kann und werde den Preis spätestens ab dem   auf den Preis erhöhen, den ich mir eigentlich dafür vorstelle und das ist ein Mindestpreis von EUR 47. Schlagen Sie also jetzt zu, solange der Preis noch so niedrig ist und Sie noch über EUR 25 sparen können...:

HIER GIBT'S DIE EBOOK-VERSION:

Verbessern Sie Ihr Golfspiel schon ab heute, Sie erhalten das Ebook sofort nach Ihrer Bezahlung (entweder per Banküberweisung oder Kreditkarte) und die Druckversion innerhalb von einer Woche!

Klicken Sie den untenstehenden Button und bestellen Sie jetzt für nur EUR 19,94 (Ebook-Version + Boni + Hörbuchversion im MP3-Format von "Der perfekte Golfschwung"):


 SICHERE (https:) BESTELLUNG VIA PAYPAL

  

 

Bitte vergessen Sie am Ende des Bezahlvorganges bei Paypal nicht, den Button 'Zurück zum Händler' zu klicken, dieser leitet Sie zur Downloadseite weiter. Falls Sie Probleme bei der Bezahlung haben sollten, schicken Sie eine Email an info@perfektergolfschwung.de und wir werden Ihnen Hilfestellung geben.

 


 WENN SIE LIEBER EINE AUSGEDRUCKTE, GEHEFTETE VERSION DES EBOOKS BEVORZUGEN, SO BESTELLEN SIE HIER:  

Verbessern Sie Ihr Golfspiel schon ab heute, Sie erhalten das Ebook sofort nach Ihrer Bezahlung (entweder per Banküberweisung oder Kreditkarte) und die Druckversion innerhalb von einer Woche!

Klicken Sie den untenstehenden Button und bestellen Sie jetzt für nur EUR 34,94 (gedruckte Version - inkl. Versand -, Ebook-Version + Boni + Hörbuchversion im MP3-Format von "Der perfekte Golfschwung"):


 SICHERE (https:) BESTELLUNG VIA PAYPAL

  

 

Bitte vergessen Sie am Ende des Bezahlvorganges bei Paypal nicht, den Button 'Zurück zum Händler' zu klicken, dieser leitet Sie zur Downloadseite weiter. Falls Sie Probleme bei der Bezahlung haben sollten, schicken Sie eine Email an info@perfektergolfschwung.de und wir werden Ihnen Hilfestellung geben.

Sie erhalten, wenn Sie sich die ausgedruckte und geheftete Version bestellen, dennoch Zugriff auf das Ebook und die 4 Bonus-PDF-Dateien, welche Sie sich ebenfalls direkt nach der Bestellung herunterladen können. Ebenso wie die Dateien im MP3-Format, die Sie sich direkt nach der Bestellung anhören können. Somit können Sie sich am Monitor schon mal ansehen, was für Inhalte das Ebook hat, während Sie auf die gedruckte Version warten. Bitte geben Sie uns eine Woche Zeit für die Lieferung der Druckversion.

Ich hoffe, ich habe Sie mit meinen Ausführungen überzeugen können, in dieses einzigartige und fast in Vergessenheit geratene System zu investieren. Sie werden es nicht bereuen und Ihre Golfpartner werden es Ihnen danken!  

Viel Erfolg,

Carolyn Matherly
Herausgeber von "Der perfekte Golfschwung"